Erinnerungs-Café


Damit sich Hinterbliebene ihren Gefühlen, die die Trauer begleiten, nicht hilflos ausgeliefert fühlen, veranstaltet die Hospizbewegung Wels/Stadt Land in Zusammenarbeit mit der Palliativstation in regelmäßigen Abständen ein Erinnerungscafé. Angehörige, Familien oder Freunde von Verstorbenen können sich in der Schwestern-Kapelle im Klinikum Wels-Grieskirchen Raum für ihre Trauer nehmen und Gedanken und Gefühle mit Gleichbetroffenen teilen.

 

Unser Erinnerungs-Café ist ein Ort,

  • an dem Trauer sein darf
  • an dem ich sein kann, wie ich mich fühle
  • an dem Austausch mit anderen betroffenen Menschen möglich ist
  • an dem Gemeinsamkeit statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle Menschen, die von Trauer betroffen sind und eine Begegnung suchen.